Sie sind hier: Startseite » Infoboard

Infoboard

Bühnenanweisung / Stage-rider BROSS4YOU
Stand 08-2017

Bühne:
Auftrittsfläche mind. (BxTxH) 8,0m x 6,0m x 0,8m (kleinere Bühnen nach vorheriger Absprache)
Bei Open Air Veranstaltungen ist eine Bühne und FOH Überdachung zwingend notwendig.
Die Bühne muss eben sein und eine Belastung von min. 500kg/m⊃2;
haben und sicher stehen, ohne sich unter Belastung zu bewegen.
Der Bühnenaufgang (Treppe) muss sicher und stolperfrei sein.
Open Air Bühnen entsprechend der gültigen Vorschriften für Fliegendebauten mit Standsicherheitsnachweis / Baubuch und wetterfest !

PA:
Insofern die PA vom Künstler nicht mitgebracht wird, gelten folgende Punkte:
Professionelles drei oder vier wege Stereo PA System
z.B. d&b, Nexo, L - Acoustics, Dynacord, EV, Kling&Freitag etc.)
Es muss dem Raum und Anlass Ihrer Veranstaltung entsprechend dimensioniert sein.
Im gesamten Raum oder Gelände muss die Möglichkeit eines klaren und druckvollen Sounds gegeben sein.
Das System muss in der Lage sein 110 dbA verzerrungsfrei im kompletten Zuschauerbereich über den gesamten Frequenzbereich wiedergeben zu können.
Down.-, Front.-, Out.-, In.-, Nearfill´s & Delayline´s bei bedarf nicht vergessen.

FOH:
Digital:
Allen & Heath iLive T112
Für Allen & Heath Pulte kann ein entsprechendes Showfile zur Verfügung gestellt werden.

Analog:
nur nach Absprache

Belegung & Mikrofonie:
siehe Mic-Chart

Monitor:
Monitormix separat auf der Bühne (wird selbst gemischt und mitgebracht – nach vorheriger Absprache aber auch vom FOH
min 6 separate Aux-Wege! und separate EQ-Regelung!
Bei Bühnen mit mehr als 10m breite werden Sidefill´s und Monitormix

separat auf der Bühne bevorzugt.
Monitore: 1 x für Bass
Monitor 5 x In Ear ( vorhanden)

Stromversorgung:
Für die Versorgung der Backline ist eine getrennt abgesicherte Stromversorgung erforderlich entsprechend der gültigen VDE.
a) Keyboard 2x6 Schuko
b) Drum 6x Schuko
c) Stage front mitte 6x Schuko
d) Stage left 6x Schuko
e) Stage right 6x Schuko
Reist die Band mit eigener Technik an werden folgende
Stromanschlüsse ausschließlich für die Technik an der Bühne benötigt:
a) 1x CEE 32A 5x6mm⊃2; VDE !!! für Tontechnik
b) 1x CEE 32A 5x6mm⊃2; VDE !!! für Lichttechnik

Personal :
Die Band BROSS4YOU reist, wenn nicht anders von der Band abgesprochen, mit eigenem Tontechniker an.
Bedienung des FOH-Pultes erfolgt, ausschließlich nur durch den von der Band mitgebrachten Techniker.
Diesen ist uneingeschränkter Zugang zu allen der Tonanlage betreffenden Einrichtungen zu gewähren.
Der FOH Platz sollte sich in angemessenem Abstand mittig vor der Bühne befinden. (nicht unter Balkonen oder neben der Bühne )
Andere Orte bitte vorher abklären!!!
Ein mit Aufbau und Equipment vertrauter Ansprechpartner muss vor Ort sein.

Licht:
Backtruss
4x LED Washlight
4x Spot Movinglight
Auf oder neben dem Keyboardpodest und Drumpodest jeweils 2 x LED Washlight.

Frontlicht
Der Bühne Größe entsprechend, 4-6 Theater Stufenlinsen)
Ein erfahrener Lichttechniker, der die Bühne ggf.nach Anweisungen der Band / Techniker ausleuchtet und die Show selbst fahren kann ist ebenfalls bereitzustellen.

Wichtig:
Für Schäden an unserer gesamten mitgebrachten, nicht vom Veranstalter gestellten Technik, die durch ungenügenden Schutz der elektrischen Installation, durch unsachgemäßen Umgang der Helfer oder
Dritte (Gäste/Besucher der Veranstaltung) entstehen, haftet der Veranstalter!

Backstage-Bereich:
Die Band hält sich, vor Showbeginn und während den Pausen im Backstage Bereich auf.
Benötigt wird daher zwingend ein abschließbarer oder abgesicherter Raum in unmittelbarer (< 10m) Nähe der Bühne mit direktem Bühnenzugang, eigenem Licht und ausreichend Platz für 10 Personen, der ab mind. 2 Stunden vor
Showbeginn ausschließlich der Band und ihrer Crew zur Verfügung steht. Falls kein Raum vorhanden ist, werden Trennwände o.ä. verwendet, welche ebenfalls vom Veranstalter gestellt werden.

Anfahrt/Abfahrt :
Der An-/Abfahrtsweg zum Bühneneingang muss jederzeit freigehalten, eben, fest und beleuchtet werden, so dass die Zufahrt für Crew und Band ohne Verzögerung möglich ist.
Der Anfahrtsweg zur Entladetür und auf die Bühne muss ab Aufbaubeginn bis zum Abbauende frei und zugängig sein.
2-3 kräftige und nüchterne Personen für Auf - und Abbau werden vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.

Parkplätze:
Bei Backline Veranstaltungen werden unmittelbar am Bühneneingang bzw. an der Bühne 2 Parkplätze für PKW und 1 Parkplatz für PKW mit Anhänger benötigt.
Reist die Band mit eigener Technik an wird ein weiter Parkplatz für einen Sprinter ikln Hänger benötigt

Sonder.- & Durchfahrtsgenehmigungen
Park.-, Sonder.- & Durchfahrtsgenehmigungen sind rechtzeitig an die Band und Technik zu übergeben.

Sicherheit:
Die einschlägigen Vorschriften für Elektrik, Brandschutz, Hebezüge etc. (BGV C1, BGV A1, BGV A2, VDE, VStättVo ...) sind zu beachten und einzuhalten.
Eine evtl. vorhandene Brandmeldeanlage muss ausgeschaltet werden, falls diese auf eine Nebelmaschine reagiert.
In diesem Fall müssen genügend Feuerlöscher griffbereit bzw. genügend Feuerwehrleute einsatzbereit sein.

Allgemein:
Von der Einhaltung der Anweisung ist die Durchführbarkeit des Auftrittes abhängig. Streichungen oder Änderungen sind nur in Absprache mit dem Künstler möglich bzw. dem Management.
Bei Nichtbeachtung, Nichteinhaltung oder eigenmächtigen Abänderungen haftet der Veranstalter.
Für durch Fremdverschulden entstandene Personenschäden und Sachschäden an unserer gesamten mitgebrachten Technik infolge unsachgemäßer Durchführung der Bühnenanweisung haftet der Veranstalter.
Es ist uns bewusst, dass nicht immer alle Bedingungen gemäß dieser Bühnenanweisung eingehalten werden können.
Unsere zuverlässigen Techniker haben aber stets immer eine Alternativlösung gefunden.
Sollten Sie daher Probleme mit einigen Punkten haben, so setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Ein kurzer Anruf kann viel Stress auf der Veranstaltung ersparen.

Mic-Chart / Mikrofonierung:
Kanal Belegung Mic Stand
1 Kick in Beta91/e901
2 Kick out Beta52/e902 klein
3 Snare SM57 klein
4 HiHat e914/C391B klein
5 Tom1 e904/e908
6 Tom2 e904/e908
7 Tom3 e904/e908
8 OH-rechts e914/C391B groß
9 OH-links e914/C391B groß
10 Pad rechts XLR
11 Pad links XLR
12 Bass DI out
13 E-Gitarre e906
14 E-Gitarre XLR
15 Akkustik Markus DI-Aktiv
16 Akkustik Mario DI-Aktiv
17 Keyboard Roland re XLR
18 Keyboard Roland li XLR
19 Keyboard Korg re XLR
20 Keyboard Korg li XLR
21 Keyboard Yamaha re XLR
22 Keyboard Yamaha li XLR
23 Wave rechts XLR
24 Wave links XLR
25 Akkordeon XLR
26 Mandoline XLR
27 Vox Mario Front Eigenes Mic Teller
28 Vox Micha Keyboard Eigenes Mic Groß
29 Vox Lena Front Eigenes Mic Teller
30 Vox Karsten Bass Beta58a/e945/e965 Groß
31 Vox Markus Gitarre Beta58a/e945/e965 Groß
32 Vox Stefan Drums Beta58a/e945/e965 Groß